Mittwochs oder donnerstags?

Haben mit der IWK den Wochenmarkt ins Leben gerufen: 1. Vorsitzender Jan Waldhecker (links) und Irfan Demiray.Foto: O. Krebs

Wochenmarkt in Kaltenweide startet Ende März

Kaltenweide (ok). Er kommt definitiv, nur der Wochentag steht noch nicht fest: Donnerstags oder auch mittwochs soll es auf dem Kaltenweider Platz einen Wochenmarkt geben; Start ist Ende März. Das Angebot der zehn bis 15 Marktbeschicker ist bunt gemischt: Fleisch, Fisch, Biowaren oder auch orientalische Käse- und Olivenspezialitäten. Das Freshhouse wird mit einem Stand auch für Verpflegung sorgen. Irfan Demiray, der für die Interessengemeinschaft Weiherfeld/Kaltenweide (IWK) die Verhandlungen mit der Stadt geführt hat: "Die Bürgerinnen und Bürger warten schon lange darauf. Das Angebot wird gut angenommen werden." Besonders lobt der Gastronom Ortsbürgermeister Wolfgang Langrehr und Karin Saremba, Leiterin des Fachbereichs Ordnung, die sich sehr kooperativ gezeigt hätten. Irfan Demiray sieht den Wochenmarkt auch ein wenig wie ein Stadtteilforum, Vereine und auch ortsansässige Firmen sollen die Gelegenheit bekommen, sich präsentieren zu dürfen. Wer noch als Marktbeschicker zum Wochenmarkt nach Kaltenweide kommen möchte oder einen potenziellen Händler kennt, melde sich bitte bei Irfan Demiry unter der Telefonnummer (0511) 76 35 81 00.