Musik im Krankenhaus

Weihnachtslieder auf der Station mit Uta Beger und Jürgen Winkler. (Foto: D. Lange)

Weihnachtslieder für Klinik-Patienten

Langenhagen (dl). Die Paracelsus-Klinik ist über die Weihnachtstage leerer als sonst, denn viele Patienten konnten entlassen werden, bei denen es medizinisch vertretbar erschien. Weihnachten ist schließlich das Fest der Familie. Dennoch müssen immer wieder Menschen die Weihnachtstage im Krankenhaus verbringen. Seien es diejenigen Patienten, die medizinisch betreut werden müssen, aber eben auch das Personal, jene Ärzte und Krankenpfleger, die über Weihnachten Dienst haben. Sie alle freuen sich deshalb über ein wenig Abwechslung im Krankenhausalltag. Der Förderverein der Silbersee-Klinik hat das erkannt und sorgte einen Tag vor Heiligabend in Zusammenarbeit mit der Aktion Kindertraum für Musik auf den Stationen. Die Schauspielerin und Sängerin Uta Beger, die sich unter anderem auch mit der Aktion Kindertraum für schwerkranke Kinder engagiert, zog in der Klinik mit dem Gitarristen Jürgen Winkler von Station zu Station, um für die Patienten und Krankenschwestern Weihnachtslieder zu singen. Mal swingend und mal besinnlich. Die Türen der Krankenzimmer wurden geöffnet, damit die Patienten besser zuhören konnten. „Wir sind jedes Jahr bemüht, den Menschen etwas besonderes zu bieten, besonders den Patienten, die Weihnachten im Krankenhaus verbringen müssen“, sagte Gabriele Loske vom Förderverein der Klinik.