Musterbeispiel für gute Arbeit

Stehen für pünkliche und akkurate Arbeit (von links): Geselle Mehmet Dinler, Malermeister Frank Decker und Geselle Marcel Gaudera. Mit diesem Werbeschild auf dem Dachgepäckträger eines Golf II fing vor zehn Jahren übrigens alles an.Fotos: O. Krebs

Malerfirma Frank Decker besteht seit 10 Jahren

Krähenwinkel (ok). Pünktlichkeit, zuverlässige Termineinhaltung, sauberes Arbeiten und ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis – so erklärt Malermeister Frank Decker das Erfolgsrezept seiner Firma. Mittlerweile besteht sein Betrieb seit 10 Jahren in Krähenwinkel. In der schnell wachsenden Malerfirma arbeiten mittlerweile drei Gesellen. Deckers Frau Bettina hält Ihrem Mann den Rücken frei und sorgt sich nicht nur um die Familie, sondern hilft Im Büro tatkräftig mit. Der Malermeister ist gebürtiger Krähenwinkle, absolvierte seine Ausbildung bei Malermeister Volker Köhler und legte 1998 in Hildesheim seine Meisterprüfung ab. Er war lange Jahre als Ausbilder an der Handwerkskammer Hildesheim tätig. Im Laufe der Zeit bildeten sich Decker und sein Team stetig weiter, als Energieberater und Betriebswirt des Handwerks, Fachkraft für Schimmelsanierung sowie diverse Fachlehrgänge für die tägliche Praxis. Im nächsten Jahr will Frank Decker weiter expandieren und denkt über einen weiteren Gesellen und einen Auszubildenden nach. Gerade für die Zukunft sichere man sich so qualifiziertes Personal. Die Angebotspalette des mittelständischen Betriebes ist sehr vielfältig. Dazu gehören zum Beispiel qualitativ hochwertige Maler- und Lackiererarbeiten sowie dekorative Sondertechniken im Innen- und Außenbereich, die vom geschulten Personal fachgerecht ausgeführt werden. Bei kleineren wie größeren Projekte ist Malermeister Frank Decker mit seinem Team der ideale Ansprechpartner. Und: Wer einen neuen Bodenbelag sucht, ist hier ebenfalls an der richtigen Adresse.