Natur aktiv erleben

Bewegung mit Schwungring am 21. Juni

Langenhagen. Naturschutz hautnah erleben und dabei sportlich aktiv sein - unter diesem Motto findet am 21. Juni eine niedersachsenweite Naturschutzaktion statt. Mehr als 130 Veranstaltungen laden in die Natur ein, auch in Isernhagen und Langenhagen unter dem Motto „Mit Schwung durch die Natur“, organisisert vom Verein "Aktiv in Bewegung" aus Isernhagen.
Treffpunkt ist ab 9.30 Uhr der Wietzepark. Mit dem smovey-Schwungring ausgestattet startet die Gruppe um 10.30 Uhr unter Leitung von speziell ausgebildeten Trainern eine Wanderung durch den Wietzepark und das angrenzende Wald- und Seengebiet. Die Wirkungsweise und die Einsatzmöglichkeit des Trainingsgerätes sind deutlich zu spüren und zu erfahren. Nach der belebenden Wanderung durch die Natur und interessanten Eindrücken klingt die Veranstaltung mit einem gemeinsamen Picknick aus. Der Verein stellt Getränke und Obst. Die Teilnehmer sorgen für Picknickdecke, Stühle oder Ähnliches und bringen Speisen ihrer Wahl mit. Pro Teilnehmer wird ein Betrag von fünf Euro (2,50 Euro für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre) erhoben. Dieser Beitrag ermöglicht Migrantinnen die kostenlose Teilnahme an dem interkulturellen Kursangebot „Energy Dance ohne Grenzen“, das ab Juli im Verein beginnt.
Bei der Ausgabe der Schwungringe ist ein Pfand zu hinterlegen (Personalausweis/Führerschein). Für die Veranstaltung ist unbedingt eine Anmeldung erforderlich, Anmeldeschluss ist der 17. Juni, damit jeder Interessierte ein Paar smoveys erhält. Kontakt: Telefon 05139 97 89 965 oder E-Mail info@aktiv-in-hannover.de
Nicht nur in Isernhagen treffen sich Sport und Naturschutz: Mehr als 130 Veranstalter beteiligen sich an der Aktion vom LandesSportBund, der Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz und NDR 1 Niedersachsen. Gefördert wird die Aktion von der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung, der Niedersächsischen Bingo-Stiftung für Umwelt und Entwicklungszusammenarbeit, der Stiftung Zukunft Wald und den Sparkassen in Niedersachsen.
Überall in Niedersachsen finden ganz unterschiedliche Veranstaltungen statt: Radtouren, Wanderungen, Reiten, Bogenschießen und vieles mehr. Alle Veranstaltungen sind im Internet unter www.ndr.de/naturaktiverleben aufgelistet.
Sport- und Naturschutzinteressierte sollten außerdem ihr Radio einschalten: NDR 1 Niedersachsen berichtet in diesen Tagen besonders ausführlich über Sport und Umweltschutz und die NDR Reporter sind in Niedersachsen unterwegs und berichten über die geplanten Veranstaltungen.