Naturparadies Mallorca in Bildern

Mandelblüte auf Mallorca (Foto: www.ulrike-hügel.dde)

15. November: Multivisionsshow im Eichenpark

Langenhagen. In Kooperation mit der VHS lädt der NABU für Sonnabend, 15. November, von 18 bis 20 Uhr zu einem Bildervortrag ein. Die Reise- und Naturfotografen Ulrike Hügel und Uwe Gohlke führen in ihrer Multivisions-Show "Naturparadies Mallorca" zu den geschützten Naturparks und zu traditionellen Festlichkeiten auf der beliebten Urlaubsinsel im Mittelmeer. In den zahlreichen Sumpfgebieten, im Gebirge und an der Küste treffen sie auf seltene Vogelarten wie das Purpurhuhn, Kammblässhuhn, Mönchs- und Gänsegeier.
Bei ihren zahlreichen Aufenthalten auf der Baleareninsel haben die beiden Reisenden neben der vielfältigen einheimischen Vogelwelt auch immer wieder die Winterquartiere der europäischen Zugvögel aufgesucht und dabei auch das luftige Balett abertausender Stare in beeindruckenden Aufnahmen festgehalten. In faszinierenden Bildern wird dem Zuschauer die frühlingshafte Landschaft des winterlichen Mallorcas mit bunt blühenden Wiesen und Äckern näher gebracht. "Unsere Multivisions-Show zeigt die Insel ganz anders, als die meisten Urlauber sie bisher erlebt haben", schwärmen die Fotografen und Filmemacher Hügel und Gohlke, "Ganz ohne Trubel und Hektik, aber mit großartiger Tier- und Pflanzenwelt." Ein Besuch des im Januar stattfindenden Festes zu Ehren des heiligen San Antoni zeigt, wie die Mallorquiner auch heute noch in ihren Traditionen verwurzelt sind. Die ergreifende Musik der populären einheimischen Folkloregruppe "Es Revetlers" begleitet neben den informativen Kommentaren die gesamte Multivisions-Show.
Veranstaltungsort ist die VHS, Stadtparkallee 35. Der Eintritt kostet 3 Euro und ist für Kinder unter 14 Jahren kostenlos. Anmeldung: Telefon (05 11) 73 78 33 oder E-Mail georg.obermayr@nabu-langenhagen.de.