Neue Tanzkinder gesucht

Langenhagener Kindertanzgruppe beim Tanztreffen dabei

Langenhagen. Die Kindertanzgruppe Figelinsch Pindopp (kurz Fipi), eine Gruppe der Deutschen Jugend in Europa (DJO) für Langenhagen, hat beim Kindertanztreffen in Rössing bei Nordstemmen teilgenommen. Zusammen mit anderen Kindertanzgruppen wurden neue Tänze geübt. Begonnen wurde mit einfachen Tänzen, für die kleineren Kinder und zum Aufwärmen, später schwerere und neue Tänze probiert. Bereits trainierte Figuren zu der Musik von Mika´s Song Lollipop wurden kombiniert. Der Spaß und der Erfolg des Tanztreffens sorgt für Vorfreude auf das nächste Spiel-, Spaß- und Freizeit-Treffen im Jugendgästehaus „Weichselland“ in Meinsen, wo der Tanztag am Lagerfeuer ausklingen soll.
Die Fipi´s würden sich über neue Kinder in ihrer Gruppe freuen. DJO ist ein Verein, der Mitgliedsbeitrag beträgt 35 Euro pro Jahr. Es können Mädchen und Jungs im Alter von 6 bis 14 Jahren zu uns kommen. Treffen ist immer mittwochs um 16.30 bis 18 Uhr im Kulturringhaus Langenhagen, Altenzentrum Eichenpark, Rodehof Parkplatz, Einfahrt über Hagenhof.