"Nicht nur für Migranten“

VHS bietet Ausflug nach Hameln

Langenhagen (gg). Unter dem Motto „Heimat entdecken“ bietet die VHS in Kooperation mit der städtischen Integrationsbeauftragten Justine Scharlé und dem Integrationsbeirat einen Ausflug nach Hameln an. Termin ist am Sonnabend, 26. August. Abfahrt ist um 10.15 Uhr am Bahnhof Langenhagen Mitte, Treffpunkt ist der Fahrkartenautomat. „Der Ausflug ist eine Chance für Migranten, einmal ihren Aktionsradius zu erweitern und ihre Deutschkenntnisse anzuwenden. Der Ausflug ist aber nicht nur für Migranten. Ideal ist es, wenn Einheimische mitfahren, die Interesse an Gesprächen haben“, sagt Justine Scharlé. Zum Programm in Hameln gehört eine kostenlose Stadtführung mit dem Rattenfänger. Teilnehmer zahlen nur die Fahrtkosten der An- und Abreise. Für Fahrscheine ist selbst zu sorgen. Der Kauf eines Niedersachsentickets wird empfohlen. Hierfür können vor Ort Gruppen á fünf Ausflugsteilnehmer gebildet werden.
Anmeldung ist bis Mittwoch, 16. August, möglich: Telefon (0511) 7307 9107 oder E-Mail ute.mau@langenhagen.de.