Nostalgischer Liedernachmittag

Dank der Unterstützung der Lions bot Achim Clasen einen Musiknachmittag in der AWO City Park Residenz an. (Foto: D. Lange)

Lions Club fördert Musik in Seniorenheimen

Langenhagen (dl) Mit den alten Schlagern aus den 30ern bis 50er Jahren, mit Volksliedern und Melodien aus bekannten Operetten entführt der Langenhagener Musiker Achim Clasen die Senioren in der AWO City Park Residenz zurück in eine Zeit, als sie selbst noch jung waren und zu der Musik getanzt und sich vielleicht verliebt haben. Sie singen mit, klatschen oder hören einfach nur zu und schwelgen in Erinnerungen. Dank der Unterstützung durch den Lions Club Langenhagen besucht Clasen, der in Stimme und Aussehen ein wenig an Wolf Biermann erinnert, mit seiner Gitarre regelmäßig das Altenzentrum Eichenpark und die City Park Residenz und spielt für die Senioren und freut sich, wenn sie mitsingen. Dann kann so ein Nachmittag auch schon mal etwas länger dauern als geplant. Der Lions Club als ein gesellschaftlicher Zusammenschluss fördert soziale Einrichtungen und Projekte in seiner unmittelbaren Umgebung und unterstützt in diesem Rahmen auch die regelmäßigen Liedernachmittage in den Altenheimen. Wolf Wienecke, der Präsident des Langenhagener Lions Club sagte: „Zusätzlich zu den Liedernachmittagen wollen wir Ausflüge, beispielsweise in den Zoo und andere Aktionen für die Bewohner der Seniorenheime hier in Langenhagen organisieren.“