Notenkenntnisse keine Bedingung

Der Brinker Chor eröffnet das Kulturfestival am 15. September.

Brinker Chor sucht insbesondere Mitstreiter

Langenhagen. Nach einer sechswöchigen Sommerpause startet der Gemischte Chor Brink Langenhagen am 11. September 2014 wieder mit seinen Proben. Bereits jetzt wird mit den Vorbereitungen für die kommende Adventszeit begonnen.
Dafür sucht der Chor noch neue Sängerinnen und Sänger. Insbesondere Männerstimmen werden dringend gesucht, aber auch Frauen jeden Alters sind gern gesehen. Notenkenntnisse sind keine Bedingung, viel wichtiger ist der Spaß am gemeinsamen Singen. Die Sängerinnen und Sänger erwartet eine herzliche Gemeinschaft in der jeder, egal ob jung oder alt, freudig aufgenommen wird. Neben der üblichen Probenarbeit stehen auch gemeinsame Ausflüge, Grillabende oder auch ein Probenwochenende auf dem Plan.
Der Chor probt jeden Donnerstag von 19.30 bis 21.30 Uhr in der Paula der Hermann-Löns-Schule in Langenhagen. Wer Lust hat mitzumachen, kann einfach bei einer der Proben vorbei schauen – der Chor freut sich über jedes neue Gesicht. Weitere Informationen gibt es unter www.gemischter-chor-brink-langenhagen.de.
Der nächste Auftritt steht auch bereits bevor: Am 15. September eröffnet der Brinker Chor das elfte Langenhagener Kulturfestival um 18 Uhr im Ratssaal Langenhagen.