Obstbäume für die Kita

Freut sich über das Engagement von Marc Tripler und seinen Töchtern Lara und Lilly, Ute Fahrenholz-Tauber, Leiterin der Kindertagesstätte (rechts).

Hannoversche Volksbank unterstützt Kindertagesstätte in Langenhagen

Langenhagen. Die Hannoversche Volksbank feiert in diesem Jahr ihr 150-jähriges Jubiläum. Aus diesem Grund hat der Vorstand der Genossenschaftsbank beschlossen, dass ehrenamtliche Engagement seiner Angestellten im Jubiläumsjahr besonders zu unterstützen. Unter dem Motto „HanVB engagiert“ können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Projekte vorstellen und sich um eine finanzielle Hilfe der Bank bewerben. Wichtig dabei ist der aktive Einsatz der Mitarbeiter.
Jetzt hat die Kindertagesstätte Stadtmitte in Langenhagen vom Engagement von Marc Tripler profitiert. Der Firmenkundenberater der Hannoverschen Volksbank engagierte sich im Kindergarten bei der Anpflanzung mehrerer Obstbäumen. „Die Kinder haben so die Möglichkeit, verschiedene Arten von Obstbäumen kennenzulernen“, erläutert Tripler. Die Volksbank unterstützt den Einsatz ihres Mitarbeiters mit einem Zuschuss von 400 Euro für Anschaffungs- und Materialkosten.