Ortsfeuerwehren im Wettkampf

Sven Giesemann (links) und Uwe Köpke bei der Siegerehrung des Bowling Cups. (Foto: C. Hasse)

28 Mannschaften beim Bowling Cup

Langenhagen. 28 Mannschaften spielten an zwei Freitagabenden um den Sieg beim diesjährigen Bowlingcup der Ortsfeuerwehr Langenhagen. Am Ende setzte sich die zweite Mannschaft aus der Kernstadt zum dritten Mal in Folge mit insgesamt 1953 Punkten durch. Stolz nahm Sven Giesemann den Pokal von Organisator und ebenfalls Mitspieler der Mannschaft Uwe Köpke entgegen. Auf den Plätzen zwei und drei folgten "Godshorn 1" mit 1840 und "Bissendorf 1" mit 1839 Punkten. "Standing Ovations" gab es dann am Ende der Siegerehrung als es sich Jens Koch aus Schulenburg nicht nehmen ließ, sich das Mikrofon schnappte und vor versammelter Mannschaft Danke sagte. Uwe Köpke organisiert diese Veranstaltung seit nunmehr zehn Jahren und bis dato sorgte er für ein volles Haus im Bändits Bowling Center im CCL - so der Bericht von Feuerwehrsprecher Christian Hasse.