Panorama aus Langenhagen

14. Februar: Bilder von Thomas Freund im Rathaus

Langenhagen (gg). "Bei der alten Gärtnerei", "Neue Blut" oder "Wochenmarkt" heißen die Bilder, die der Künstler Thomas Freund ab Donnerstag, 14. Februar, im Foyer des Rathauses ausstellen wird. Der gebürtige Dortmunder und Wahl-Schleswig-Holsteiner ist bekannt für seinen Arbeitsschwerpunkt Landschaften und Stillleben in Öl, Acryl und Aquarell. Zahlreiche Motive aus Langenhagen hat er umgesetzt und bieten dem Betrachter einen hohen Wiedererkennungswert.
Die Ausstellungseröffnung am 14. Februar ist um 18.30 Uhr. Die Ausstellung ist während der üblichen Öffnungszeiten des Rathauses bis zum 15. März zu sehen.