Party im Eichenpark

"Tanz in den Mai" an der Stadtparkallee

Langenhagen. Wer die Festhalle im Eichenpark an der Stadtparkallee einmal entdeckt hat, ist beeindruckt von ihrem historischen Charme. "Die Idee etwas in diesen Räumen auf die Beine zu stellen blieb bei mir", bestätigt Marcel Neure, Organisator der Party "Tanz in den Mai", zu der er gemeinsam mit seinen Freunden für Sonntag, 30. April, ab 21 Uhr einlädt. Er meint: „Langenhagen ist eine sehr lebenswerte Stadt und unsere Heimat, auch wenn wir viel in der Welt unterwegs waren und sind." Zum Ausgehen habe Langenhagen aber noch Nachholbedarf. "Bei uns läuft man über den roten Teppich in die Halle, die an diesem Abend wieder mit Licht effektvoll in Szene gesetzt wird. Die Bar bietet beste Cocktails und eine gute Auswahl an Getränken, die man dort zusammen mit alten Bekannten trinkt und so vielleicht auch neue Leute kennenlernt“, sagt Organisatorin Wiebke Enke. Neben der Bar wird es einen Holzsteinofen geben, in dem frisch Pizza und Flammkuchen gebacken wird.
Die Party soll „open minded“ laufen, also in entspannter und ausgelassener Stimmung mit freundlichen und toleranten Menschen. Jeder der das verkörpert ist damit herzlich willkommen“, sagt Marcel Neure. Das Mindestalter ist 18 Jahre.
Ein Live DJ wird einheizen und einen Mix mit allen angesagten Stilrichtungen mischen, der eher modern sein wird. Die Musik bleibt alltagstauglich und auch tanzbar“, verrät Wiebke Enke. Die Organisatoren setzen auf den Wohlfühlfaktor, meinen damit aber nicht das Sofaoutfit. Sportlich-elegantes Outfit, wie zu einem Geburtstag von guten Freunde, sei bestens geeignet. Ansonsten lautete auch hier das Motto "Be You!".
Eintrittskarten gibt es im HAZ/NP-Ticketshop im CCL.