„Pimp your Life“

Osterferienaktionstage in den Jugendtreffs

Langenhagen. Unter dem Motto „ Pimp your life“ können Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren in den Osterferien in den vier städtischen Jugendtreffs aktiv und kreativ werden. Während der regulären Öffnungszeiten kann neben dem „Offene-Tür-Angebot“ allerlei ausprobiert werden. Im Jugendtreff Engelbostel/Schulenburg werden Schlüsselbänder geknüpft, kleine Ostergeschenke aus Papier gefertigt, Filme geschaut und Leckereien gebacken. Im Jugendtreff Godshorn gibt es 1000 & 1 Burgerkreationen, Gesellschaftsspiele zum Antesten, einen Kinofilm zum Thema Hip Hop und einen Einstieg ins Beatboxen. Der Jugendtreff Kaltenweide holt mit frischen Pflanzen und kreativen Papierkreationen den Frühling ins Haus. Es werden Wellnessboxen, Kullerkarten, kleine Ostergiveaways und Statementbilderrahmen gebastelt. Im Jugendtreff Wiesenau wird gekocht, gebastelt, ein Film geschaut, Popkorn genascht und der Raum kreativ umgestaltet. In allen vier Jugendtreffs werden tolle Nähprojekte, unter Anderem Turnbeutel, Handytaschen und Kissenbezüge, angeboten, bei denen der Umgang mit der Nähmaschine erprobt werden kann. Das genaue Programm kann auf www.kiju-langenhagen.de eingesehen werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Alle Kinder und Jugendlichen ab zwölfJahren können einfach vorbeikommen und mitmachen. Die Jugendtreffteams freuen sich auf alle Besucherinnen und Besucher.
Für Rücksprachen stehen die Jugendtreffs zu den Öffnungszeiten 17.30 bis 20.30 Uhr (die Jugendtreffs Godshorn und Engelbostel/Schulenburg montags, mittwochs und freitags und die Jugendtreffs Kaltenweide und Wiesenau dienstags, donnerstags und freitags) zur Verfügung.