Pop-Star Max Giesinger in Burgdorf

Kommt im Rahmen der Roulette-Open-Air-Tour nach Burgdorf: Pop-Star Max Giesinger. Die hannoversche Sängerin Lea tritt im Vorprogramm auf.

ECHO verlost Tickets für Sonderkonzert am Sonnabend, 25. August

Burgdorf. Kein Pop-Act im deutschsprachigen Raum ist derzeit so beliebt wie Max Giesinger, der mit seiner Band in diesem Jahr auf 150 Konzerte und Festivalauftritte zurückblickt. Am Sonnabend, 25. August, gibt der aktuelle Shootingstar der deutschen Musikszene im Rahmen seiner neuen Roulette Open Air-Tour um 17.30 Uhr ein einmaliges Sonderkonzert auf dem Schützenplatz in Burgdorf. Die Hannoversche Allgemeine Zeitung und die Neue Presse präsentieren das Showereignis. Im Vorprogramm treten die Sieger des vom JohnnyB. organisierten Burgdorfer Bandcontests und die hannoversche Sängerin Lea auf, die 2016 ihr Debütalbum „Vakuum“ veröffentlichte.
Stadtmarketing Burgdorf veranstaltet das Konzert als sommerlichen Höhepunkt des Themenjahres „Burgdorf – klingt gut!“. Als Medienpartner fungiert Radio ffn. Veranstaltungspartner ist der VVV, der 2018 sein 90-jähriges Jubiläum feiert. Die Konzertagentur Hannover Concerts tritt als Kooperationspartner auf. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf zum Preis von 39,90 Euro unter anderem in den Geschäftsstellen der Hannoverschen Allgemeinen sowie auf www.tickets.haz.de. Das ECHO verlost für das Konzert fünf mal zwei Tickets. Wer Interesse hat, melde sich bitte bis zum 15. Juli per E-Mail redaktion@langenhagener-echo.de. Stichwort: Max Giesinger.