Positionierung als ehrgeiziges Ziel

Der neu gewählte Sprecherrat.Foto: G. Mumme

Jusos Langenhagen wählen neuen Sprecherrat

Langenhagen. Jetzt haben die Jusos Langenhagen auf ihrer jährlichen Jahreshauptver-sammlung einen neuen Sprecherrat gewählt. Nachdem die alte Doppelspitze um Denise Stoyke und Rami Younes einstimmig entlastet wurde, verständigte man sich auf ein neues gemeinsames Sprechermodell. Neben Younes und Stoyke, unterstützen die zusätzlich neu gewählten Sprecherinnen und Sprecher Gerrit Mumme, Turan Arslan und Ramiya Younes die Juso-Arbeitsgemeinschaft. „Besonders freut es uns, dass so viele junge Leute der Einladung gefolgt sind“, so Ramiya Younes.
Der neue Sprecherrat steckte sich noch am gleichen Abend ehrgeizige Ziele, die es noch in diesem Jahr zu erfüllen gilt. So wolle man sich im Zuge der Kommunalwahl 2016 stärker als Jugendorganisation der SPD Langenhagen positionieren und jugendliche Interessen in der Langenhagener Kommunalpolitik stärker vertreten. „Ein eigenes Jugendforum ist da nur ein erster und konsequenter Schritt“, meint Gerrit Mumme ergänzend.
Als regelmäßiger Termin der Arbeitsgemeinschaft wurde der letzte Freitag im Monat festgelegt, Ort und Zeit sind jeweils auf der Homepage oder Facebook-Seite der Jusos zu finden. „Wir hoffen, in die- sem Jahr viele neue interessierte Gesichter begrüßen zu dürfen“, stellte der neu gewählte Sprecherrat fest.