Powergruppe der AWO unterwegs

Langenhagen. Aktiv unterwegs ist die so genannte Powergruppe der AWO-Ortsgruppe. Mit der Bahn ging es nun nach Hannover zum Historischen Museum. Dort gab es eine interessante Ausstellung: „Bilder im Kopf – Ikonen der Zeitgeschichte“. Diese Ausstellung, die vom Bonner „Haus der Geschichte“ konzipiert wurde, wurde bereits in Bonn und in Leipzig gezeigt. Die Fotos, politische Bilder, berichten Zeitgeschichte ab dem Jahr 1945 bis in unsere heutige Zeit. Bei der interessanten Führung, bei der ein reger Gedankenaustausch stattfand, erfuhr die Gruppe unter anderem von verschiedenen Manipulationen der Fotos und die Gründe dafür. Nach dem Museumsbesuch wurde in der Altstadt gemeinsam Mittag gegessen und noch ein wenig über die Ausstellung diskutiert.