"Prägende Spuren hinterlassen"

Bei der SPD-Versammlung (von links): Sven Maurer (Abteilungsvorsitzender Godshorn), Werner Knebel (40 Jahre Mitglied), Willi Minne (40 Jahre Mitglied), Martina Grothe (zehn Jahre Mitglied) und Marco Brunotte (SPD-Vorsitzender in Langenhagen).

Ehrungen bei der SPD-Versammlung

Godshorn. Die Jahresversammlung der SPD-Abteilung begann mit einer nicht alltäglichen Parteibesonderheit: 40 Jahre Mitgliedschaft, 30 Jahre Kommunalpolitik für Godshorn und 15 Jahre Ortsbürgermeister, auf diese beeindruckenden Zahlen blickt Willi Minne zurück. „Er hat durch sein politisches Engagement und seine Persönlichkeit deutliche und prägende Spuren in Langenhagen und Godshorn hinterlassen“, sagte der Vorstandsvorsitzende der Langenhagener SPD-Abteilung Marco Brunotte. Die Anerkennung für Willi Minnes nachhaltiges Wirken und der ebenso geehrten SPD-Mitglieder Martina Grothe (zehn Jahre) und Werner Knebel (40 Jahre), verglich der Abteilungsvorsitzender Sven Maurer mit der Fahrt in einem schönen Oldtimer: „Manchmal dauert eine Autofahrt ein wenig länger und man bekommt es gar nicht mit.“ Sven Maurer hofft, dass die Jubilare den Besitz der SPD-Fahrerlaubnis nicht so schnell hergeben.