Präsentation der Selbsthilfe

Kibis-Mitarbeiterin Silke Gdanitz lädt zum Besuch der Selbsthilfe-Ausstellung im Rathaus ab 17. Januar ein. (Foto: G. Gosewisch)

Ausstellung zum Mitmachen im Rathaus

Langenhagen (gg). Unter dem Titel „Selbsthilfe zeigt Gesicht“ wird am Dienstag, 18. Januar, um 17 Uhr die Ausstellung der Selbsthilfe-Organisation Kibis im Rathaus, Marktplatz, eröffnet. Zu den Bereichen Sucht, Essstörungen, psychische Probleme und chronische Erkrankungen werden Biografien von Betroffenen gezeigt. Regelmäßige Teilnehmer verschiedener Selbsthilfe-Gruppen kommen zu Wort, stellen kreative Arbeiten vor. Interaktiv können Besucher der Ausstellung Gruppensitzungen kennenlernen. Kibis-Mitarbeiterin und Organisatorin Silke Gdanitz erklärt: „Wer eine Selbsthilfe-Gruppe sucht, soll die auch ganz einfach finden können.“ Kibis betreut 600 Selbsthilfe-Gruppen in der Region Hannover, davon 20 Gruppen in Langenhagen. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite www.kibis-hannover.de. Die Ausstellung ist im Rathaus noch bis zum 9. Februar zu sehen.