Prall gefüllte Postsäcke

Beim Öffnen der Postkasten-Klappe auf dem Marktplatz fielen Karlheinz Teufert bereits eingesteckte Briefe entgegen. (Foto: G. Gosewisch)

Karlheinz Teufert will schnelle Lösungen

Langenhagen (gg). Die gelben Postbriefkästen auf dem Marktplatz waren in den vergangenen Tagen, selbst nach den Leerungen, schnell immer wieder voll. Offensichtlich ist das Versenden von Briefen und Grußkarten zu den Feiertagen noch nicht aus der Mode gekommen. Wer den Mitarbeitern der Post beim Leeren der Briefkästen über die Schulter schaute, konnte hübsch verzierte Briefumschläge sehen. Das fiel Karlheinz Teufert auf. Zuvor hatte er selbst vergeblich versucht, Post durch den Briefkastenschlitz zu schieben, was nicht gelang. Vielmehr fielen bereits eingesteckte Briefe wieder heraus, weil die Menge im Kasten drückte. Dass die Postmitarbeiter augenscheinlich keine Zwischenleerung durchführten, missfiel ihm sehr. Das Problem wurde aus seiner Sicht nicht schnell genug behoben, was vielleicht an seiner Passion liegt, schnell unterwegs zu sein. Der Langenhagener ist für seine sportlichen Leistungen bekannt. Vizeeuropameister der Geher (Altersklasse M85), Deutscher Seniorenmeister Speerwerfen sind die aktuellsten Titel. Nur gut, dass er bei der nächsten Leerung des Postkastens doch noch am Platz war. Der freundliche Postmitarbeiter versicherte, dass kein Brief verloren geht.