Qualmender Busch gelöscht

Einsatzleiter Jens Heindorf beobachtet die Fensteröffnung.

Feuerwehr nach 15 Minuten wieder eingerückt

Langenhagen. Anwohner alarmierten am Sonntagmorgen gegen 8 Uhr die Feuerwehr, nachdem sie auf einen zum Teil brennenden Busch auf dem Nachbargrundstück aufmerksam geworden sind. Die Feuerwehr rückte mit einem Löschzug in die Bachstraße nach Wiesenau aus. Vor Ort konnte der nur noch qualmende Busch mit einem Kleinlöschgerät gelöscht werden. Nach der Erkundung durch Einsatzleiter Jens Heindorf stellte sich heraus, dass das Feuer durch eine brennende Toilettenpapierrolle, die von einem Kind aus dem Fenster geworfen wurde, entstanden ist. Die Feuerwehr konnte nach 15 Minuten wieder einrücken.