Radfahren ohne Zwang

Die Radfahrerinnen und Radfahrer lieben die Natur.

Radlertreff Silbersee hat schöne Touren ausgearbeitet

Langenhagen. Der Frühling ist da, die Sonne scheint, die Fahrräder sind repariert, geputzt und warten auf ihren großen Auftritt, Die Organisatoren des Radlertreff Silbersee haben auch in diesem Jahr wieder schöne Touren ausgearbeitet.
Wenn das Wetter es zulässt, treffen sie sich alle 14 Tage sonnabends zu einer Fahrt zwischen 40 und 50 Kilometern mit gemütlicher Einkehr und den Donnerstag darauf zu einer so genannten Kaffeefahrt mit einer Länge unter 30 Kilometern.
Das Radfahren bietet viele Möglichkeiten zu Gesprächen – ohne Zwang, aber mit viel Spaß für die Gesundheit und immer an und in der Natur. Anradeln ist in diesem Jahr am Sonnabend, 12. April, um 10 Uhr am ehemaligen Biergarten Silbersee und geht nach Fuhrberg. Ansonsten stehen die Termine im Veranstaltungskalender des ECHO.