"Radikal Leben!"

4. Juni: Lesung mit Rupert Neudeck

Langenhagen. Sein Lebensthema: Radikalität. Sein Lebenswerk: Komitee Cap Anamur/Deutsche Notärzte. Seine Helden: Menschen, die im Widerstand gegen Missstände ihr Leben riskieren. Seine Botschaft: Die Tugend des Widerstands darf nie verschwinden.
Mit seiner neuen, brisanten Streitschrift „Radikal Leben“ macht Neudeck wieder einmal deutlich, wie aktuell und überlebensnotwendig gelebter Widerstand, radikales Umdenken und mutiges Eingreifen sind.
Rupert Neudeck, Journalist und katholischer Theologe, wurde 1979 durch seine Rettungsaktionen mit der „Cap Anamur“ weltbekannt und gründete zusammen mit seiner Frau das Komitee Cap Anamur/Deutsche Notärzte, das in zwölf Ländern aktiv ist. 2003 gründete er die Organisation Grünhelme, die sich unter anderem für den Bau von Schulen in Afghanistan einsetzt. Rupert Neudeck stellt sein Buch am Mittwoch, 4. Juni, um 20.15 Uhr in der Buchhandlung Böhnert im CCL vor.
Für diese von der Volkshochschule und der Buchhandlung Böhnert gemeinsam organisierte Veranstaltung nehmen die Geschäftsstellen der Volkshochschule persönlich, per Fax (0511) 73 07 97 18 oder per E-Mail info@vhs-langenhagen.de Anmeldungen entgegen. Karten können auch direkt in der Buchhandlung Böhnert gekauft oder vorbestellt werden: Telefon (0511) 73 11 36.