Rätseln hat sich gelohnt

Torsten Schirmer und Edeltraud Kortmann plaudern kurz in der ECHO-Geschäftsstelle im CCL bei der Übergabe des Präsentkorbes. (Foto: G. Gosewisch)

Edeltraud Kortmann gewinnt ECHO-Geschenkkorb

Langenhagen (gg). Seit gut 20 Jahren löst Edeltraud Kortmann das ECHO-Weihnachtsrätsel, in diesem Jahr hat sie den Hauptpreis gewonnen. Buchstaben und Silben sind auf mehreren Seiten der vorweihnachtlichen ECHO-Ausgabe verteilt zu finden. Ein Begriff muss daraus zusammengesetzt und per Postkarte an das ECHO gesandt werden. Das Los gewinnt.
„Das ECHO-Weihnachtsrätsel gehört für mich in jedem Jahr dazu. Es macht einfach Spaß und es ist toll“, sagt Edeltraud Kortmann und nimmt, überreicht von Verlagsleiter Torsten Schirmer, den Hauptpreis entgegen – ein prall gefüllter Präsentkorb mit vielen leckeren Zutaten für die gute Küche. Die Langenhagenerin bestätigt, dass sie diese gut gebrauchen kann, denn sie kocht täglich und auch gerne. Mit dem Rätseln will sie weitermachen, wünscht sich aber wieder einen höheren Anspruch. Sie erklärt: „Beim letzten Rätsel mussten Silben zusammengesetzt werden, das war recht einfach. Sonst gab es einzelne Buchstaben und die auch recht verteilt zu sortieren. Das war besser.“