Räuber stößt Opfer beiseite

Zeugenaufruf: Handtaschenraub

Langenhagen. Eine 26-jährige Frau ist am Montagmorgen gegen 8.55 Uhr am Sonnenweg im Ortsteil Wiesenau Opfer eines Straßenräubers geworden. Der Mann erbeutete die Handtasche der Frau mit Bargeld, Kontokarte, Ausweis und Führerschein. Eigenen Angaben zufolge hatte sie zunächst ihr Kind in einen nahe gelegenen Kindergarten gebracht. Als sie bei der Rückkehr die Hauseingangstür zu einem Mehrfamilienhaus aufschließen wollte, erhielt sie plötzlich einen Stoß und ihr wurde die Handtasche aus der Hand gerissen. Der Unbekannte flüchtete dann mit der Handtasche in Richtung An der Autobahn.
Beschreibung: Circa 180 cm groß, bekleidet mit einer längeren grünen Jacke, eventuell einem Parka mit Pelzbesatz an der Kapuze. Vermummt hatte sich der Mann nach Angaben der Frau mit der auf dem Kopf getragenen Kapuze und einem dunklen Schal über Mund und Nase. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Langenhagen, Telefon (0511) 109 42 15.