Rauchmelder prüfen

Langenhagen. Aktuell weist die Feuerwehr auf die notwendige Überprüfung von Rauchmeldern hin, denn insbesondere in der Urlaubszeit gibt es oft Fehlalarm, der grundsätzlich Gebühren nach sich zieht, wenn die Feuerwehr anrückt. Rauchmelder sollten vor und nach dem Urlaub auf Funktion überprüft werden. Dazu gehört der Check, ob die Raucheintrittsöffnungen frei zugänglich sind und der Melder voll funktionsfähig ist. Außerdem ist eine Alarmprüfung vorzunehmen. Diese beinhaltet die Auslösung eines Probealarms über die Prüftaste. Bei Rauchmeldern mit austauschbaren Batterien könnte ein Batterietausch notwendig sein. Bei Fehlfunktion oder Beschädigung muss der Melder ausgetauscht werden.