Reflexe und Reaktionen

Die Prüflinge beherrschten die Techniken sehr gut.

Erfolgreiche WDS-Prüfung beim VfB Langenhagen

Langenhagen. Am letzten Freitag vor den Sommerferien fanden beim VfB Langenhagen wieder Gürtelprüfungen in der Kampfsportart WDS (Weapon Defense System) statt. Nach erfolgreicher Prüfung können sich Rico Reinicke und Dirk Schulze nun den weißgelben Gürtel umbinden. Den gelborangen Gürtel erreichten Stefan Aladzik und Fedor Mikhaylov. Den orangen Gürtel trägt von nun an Tatjana Schubert, Tristan Reinbold freut sich über den grünen Gürtel und Carl Keaton erreichte den grünblauen Gürtel.
Nachdem das WDS-System unter Leitung von WDS-Cheftrainer Armin Besler gründlich überarbeitet und erweitert wurde, hat es sich zu einem wirkungsvollen Stil entwickelt: Praktisch jeder Gegenstand kann als Verteidigungswaffe eingesetzt werden kann.  Das WDS umfasst das Handling mit dem kurzen Stock, dem Tonfa und dem Messer, Empty Hand Drills und den Freikampf mit dem Stock sowie waffenlose Übungen. Die Schulung der Reflexe, der Reaktionsfähigkeit, des periphere Sehens, der Motorik und das beidhändige Üben und Benutzen der Übungswaffen bildet einen großen Bestandteil des Trainings. Es werden Techniken unter anderem aus dem Aikido, Teak Kwon Do, Modern Arnis, JKD, Kadena-De-Mano, ATK, WT, Silat Concepts, Kali, Esdo und Streetfighting verwendet, wodurch eine vielfältige Selbstverteidigung erlernt wird. Die Prüfungsansprüche im WDS sind sehr hoch und Armin Besler lässt daher nur Prüflinge zur Prüfung zu, die die Techniken auch sehr gut beherrschen. Da der Umgang mit den Übungswaffen eine gewisse geistige und körperliche Entwicklung voraussetzt, ist WDS erst ab einem Alter von 15 Jahren zu erlernen.
Wer Lust und Interesse hat dieses System zu erlernen und das Mindestalter erreicht hat, kann ganz unverbindlich zu einem Probetraining kommen. Nach den Ferien sind wir mittwochs von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr in der Adolf-Reichwein-Schule und freitags von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr in die Halle des Gymnasiums in der Konrad-Adenauer-Straße zu finden.