Reichen die Kapazitäten nicht?

Zum Thema gelbe Säcke erreichte uns folgender Leserbrief: "Der grüne Punkt, Innovationstreiber für Rücknahmelösungen, so steht es auf der Internetseite des "Grünen Punkt" unter der Rubrik "Verbraucher."
Die Vergabe zur Abholung der gelben Säcke durch den "Grünen Punkt" an die Firma Remondis gehört allerdings nicht zu den innovativsten Lösungen,
denn Reklamationen gibt und gab es nicht nur in der Region Hannover sondern auch in anderen Teilen der Bundesrepublik. In der Rathenaustraße Langenhagen zum Beispiel sollte Remondis die gelben Säcke zum ersten Mal am 6. Januar abholen.
Warum wurde der Auftrag an diese Firma vergeben, wenn deren Kapazitäten nicht ausreichen? Wurde Remondis überhaupt einer Prüfung unterzogen ob das Unternehmen in der Lage ist dem Auftrag termingerecht nachzukommen? Zweifel sind angebracht, denn schaut man ins Internet, scheint Remondis häufiger mal Probleme zu haben."

Hans-Erich Welge, Langenhagen