Rock, Pop und besinnliche Töne

Der Jugendchor Langenhagen ließ seinen Auftritt in Hannover vor Mövenpick am Kröpcke besinnlich ausklingen. (Foto: K. Woidtke)

Jugendchor sang auf dem Weihnachtsmarkt

Langenhagen. Bereits zum dritten Mal brachte der Jugendchor Langenhagen die Bühne an der Marktkirche beim traditionellen Innenstadtsingen des Niedersächsischen Chorverbandes zum Klingen. Und wie in den Vorjahren brachten die jugendlichen Sänger um Chorleiter Tobias Lüer dabei moderne Rock- und Popsongs auf die Bühne. Frische Interpretationen bekannter Hits wurden von Mika und Niklas charmant angesagt und vom Chor gekonnt und mitreißend umgesetzt. Die Proben in den letzten Wochen hatten sich gelohnt, denn schnell hatte der Jugendchor das Publikum auf seiner Seite und erntete viel Applaus für seine Darbietung.
Etwas besinnlicher wurde es beim anschließenden Auftritt vor Mövenpick am Kröpcke. Dort stimmte der Jugendchor in kleiner Runde und von Annika und Jan Niklas mit der Gitarre begleitet Weihnachtslieder an. Die Klassiker "Oh Tannenbaum", "Alle Jahre wieder" und "Leise rieselt der Schnee" bildeten den weihnachtlichen Abschluss des Nachmittages für den Jugendchor. Mövenpick spendierte leckeren Kakao und Kuchen für die Sänger und ließ den Nikolaustag so auch kulinarisch gelungen ausklingen.
Der Jugendchor Langenhagen probt jeden Mittwoch, außer in den Ferien, von 17.30 bis 19 Uhr in der Grundschule Godshorn. Kinder und Jugendliche ab der fünften Klasse, die den Chor gerne verstärken möchten und Spaß an modernem Chorgesang haben, sind herzlich zu den Proben eingeladen.