Rückkehr aus Bad Zwischenahn

"Zu Hause ist es doch am schönsten" stellten die Bewohnerinnen und Bewohner nach ihrer Rückkehr fest.

Altenzentrum Eichenpark erwartet Bewohner aus Urlaub zurück

Langenhagen. Die Reisegruppe brachte am Dienstag die Sonne mit nach Hause nach Langenhagen. Keiner von ihnen konnte glauben, dass es hierzulande in der vergangenen Woche nur geregnet haben soll.“Wir hatten herrliches Wetter und das Haus war so schön und die vielen Rhododendren...“. Die Senioren hatten viel zu erzählen von ihrer Auszeit am Zwischenahner Meer. Ein ums andere Jahr wird im Altenzentrum Eichenpark ein Bewohnerurlaub organisiert, der von hauseigenen Mitarbeitern begleitet wird. Dieses Jahr reiste die 20-köpfige Gruppe wieder nach Bad Zwischenahn – in eine Einrichtung der Erholungshilfe, die diesen Spaß mit sponsert – in direkter Lage am Meer. So haben die Senioren die Möglichkeit auf eigene Faust den idyllisch gelegenen Ort zu erkunden oder nehmen am geplanten Ausflugsangebot teil, welches das Team für diesen Tag geplant hat. Die Besichtigung des Bäckereimuseums oder eine Schiffsfahrt auf dem Zwischenahner Meer wurde gekrönt vom Besuch im Park der Gärten. „Wir waren genau zur Blütezeit der Rhododendren dort“, strahlte eine Bewohnerin und ließ sich den Begrüßungscocktail unter dem „Herzlich Willkommen-Schild“ schmecken. Aber alle waren sich einig: Zu Hause ist es doch immer noch am schönsten...