Russische Bowle war der Renner

Die Helferinnen der AWO hatten alle Hände voll zu tun.

Grillfest der AWO Engelbostel in der Kreuzwippe

AWO Engelbostel. Vor Kurzem fand das diesjährige Grillfest der AWO Engelbostel in der Kreuzwippe statt. Allerdings war Petrus den Ausrichtern dieses Festes nicht sehr gut gesonnen; es war zwar trocken, aber einfach zu kalt, um draußen vor der Begegnungsstätte zu sitzen. So wurde ganz schnell umdisponiert, und die Begegnungsstätte und die Remise für die Besucher hergerichtet.
Die Vorsitzende Ingrid Bernhardt begrüßte 120 Besucherinnen und Besucher. Trotz des unbeständigen Wetters ließen sich die Gäste und das Helferteam die gute Laune nicht nehmen. Vor dem Eingang zur Begegnungsstätte stand der große Grill, an dem die Grillmeister, Ortsbürgermeisterin Gudrun Mennecke und Reinhard Arend, fleißig für die Gäste Nackensteaks, Würstchen und Cevapcicis grillten.
An der Salattheke lud ein reichhaltiges Angebot verschiedener, vom Helferteam gespendeter Salate zum Verzehren ein.
Auch in diesem Jahr war die süffige Kirschbowle mit Vanilleeis, die russische Bowle, der absolute Renner. Ingrid Bernhardt versprach, auch im nächsten Jahr wieder ein Grillfest auszurichten.