Schaper-Elf gewinnt Sparkassen-Junior-Cup

Neuzugang Emmanouil Skountridakis beim Torschuss.

Erfolgreiche Saisonvorbereitung der U12 des MTV Engelbostel-Schulenburg

Die Kreismeisterschaft und die Niedersachsenmeisterschaft, die als Sparkassen-Fußball-Cup ausgespielt wird, hatten sie im Juni noch als E-Junioren gefeiert. Nun konnten sie als neue D-Junioren des MTV auch den Sparkassen-Junior-Cup, den die Sparkasse Duderstadt stiftet, gewinnen. 16 Mannschaften aus vier Bundesländern waren zu diesem Jugendfußballturnier nach Südniedersachsen angereist. Die jungen Engelbosteler absolvierten insgesamt sechs Spiele gegen Mannschaften aus Sachsen, Hessen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen; teilweise auf ungewohntem Kunstrasen. In der entscheidenden Finalrunde der vier Erstplatzierten trafen sie auf den 1. FC LoK Leipzig, Cup-Verteidiger TSG Wolfsburg-Mörse und den Gastgeber VfL Olympia Duderstadt. Dem spannenden 1:0-Sieg gegen kampfstarke Leipziger und einem deutlichen 3:0 gegen Duderstadt folgte das alles entscheidende Spiel gegen den Vorjahressieger aus Wolfsburg. Trotz eines frühen Rückstands durch einen Strafstoß, siegten die spielstarken D-Junioren des MTV verdient mit 2:1.