Schießen der Ladies

Treffen mit geladenen Gästen

Langenhagen. Es war eine vielfach angeregte Idee, die Ratsfrau Gabriele Spier nun realisierte: Ein Schießwettkampf in geselliger Runde, nur für Frauen. Das "Ladies Adventsschießen" stellte gleichzeitig eine Retourkutsche zum bewährten Nikolausschießen dar. Dieses wird in Krähenwinkel der Routine nach nur für Männer angeboten. Organisatorische Unterstützung leisteten Daniela Michaelis, Jessica Schneider und Heike Haster. Christina Mundlos, die just ihr Amt als Gleichstellungsbeauftragte angetreten hat, war von der Idee ohnehin angetan. Sie gehörte vor einigen Jahren der Bundeswehr an und ist mit dem Waffenumgang vertraut. Rund 40 Frauen, die beruflich oder ehrenamtlich mit der Öffentlichkeit zu tun haben, gehörten zu den geladenen Gästen. Hier die Ergebnisse des Adventsschießens: erster Platz Regine von der Haar (Stadtverwaltung), zweiter Platz Heidi Emrich (Quartierstreff Wiesenau) und dritter Platz Irmtraud Waldfried (Dorfgemeinschaftshaus Krähenwinkel).