Schnelle Hilfe für jungen Eisvogel

Schnell erholte sich der Eisvogel von dem Aufprall und wurde wieder ausgewildert. (Foto: R. Stankewitz)

Leichte Verletzung nach Scheibenanprall

Krähenwinkel. Eiligst herbeigerufen wurde der Naturschutzbeauftragte Ricky Stankewitz von Anliegern in Krähenwinkel: Nach einem Scheibenanprall saß ein junger Eisvogel im Vorgarten eines Einfamilienhauses. Eine Untersuchung in der Tierärztlichen Hochschule Hannover ergab eine vermutlich ausgerengte Schulter. Erfreulicher Weise konnte der Eisvogel bereits wieder ausgewildert werden. Da der Vogel noch die für Jungtiere typische Braunfärbung der Füße hat, liegt der Verdacht nahe, des es in Langenhagen in diesem Jahr ein Brutvorkommen gibt.