Schrauben, bohren und hämmern

Starke Mädchen packten im Jugendtreff an

Kaltenweide. "Starke Mädchen packen an": So lautete das Motto am vergangenen Freitag im Jugendtreff Kaltenweide. Das Team Kinder und Jugend der Stadt Langenhagen bot an diesem Tag Aktionen rund um Draht und Holz an. Die „starken Mädchen“ im Alter von zehn bis 14 Jahren schraubten, bohrten und hämmerten mit vollem Eifer. Am Ende kamen tolle Schmuckständer, Schutzengel und Autos aus Holz heraus. Mit kleinen weiteren Aktionen wie dem Schätzspiel und dem Schokoladenwettessen mit Handschuhen und Bauhelm wurde viel gegrübelt und gelacht. Bei der ganzen Arbeit konnten es sich die Mädchen mit kleinen Leckereien und Hot Dogs gut gehen lassen. „Das versuche ich zuhause auch mal“ und „das macht ja richtig Spaß“ waren nur einige Aussagen der anwesenden Mädchen, die die tolle Atmosphäre wieder spiegelten. Die nächste Aktion der Reihe „Starke Mädchen“– „treten stark auf“ findet am Freitag, 15. April, im Jugendtreff Godshorn statt.