Schulwechsel zur fünften Klasse

IGS-Anmeldung am 18. und 19. Mai

Langenhagen. Für Viertklässler, die ab dem neuen Schuljahr zur IGS wechseln wollen, gibt es Anmeldetermine: Mittwoch, 18. Mai von 9 bis 18 Uhr und Donnerstag, 19. Mai, von 9 bis 18 Uhr. IGS-Schulleiter Timo Heiken macht darauf aufmerksam, dass die Reihenfolge der Anmeldungen bei der Vergabe der freien Plätze keine Rolle spielt: „Der Erste wird genauso wie der Letzte behandelt. Über die Aufnahme entscheidet eine Kommission.“ Bei zu vielen Anmeldungen entscheidet das Los.
Zur Anmeldung sind mitzubringen: Kopien der beiden Zeugnisse des vierten Jahrgangs (wenn bereits vorhanden) und bei Kindern mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf das Gutachten sowie die Mitteilung der Landesschulbehörde in Kopie. Eltern werden gebeten, Angaben zur Teilnahme am Bläserklassenprojekt zu machen.
Der Aufnahmeausschuss wird bereits am Montag nach den Anmeldungen tagen. Mit einer Nachricht zur Aufnahme ist für das darauffolgende Wochenende zu rechnen, so dass im Falle einer Ablehnung noch völlig problemlos eine Anmeldung an einer anderen Schule vorgenommen werden kann. Die IGS-Schulleitung bittet Eltern, von telefonischen Nachfragen abzusehen.