Sehen und entdecken

Liberale Senioren besuchen Galerie Depelmann

Langenhagen. Eckhard Röder, Vorstandsmitglied der Liberalen Senioren, war der Initiator und organisierte für Gäste und Mitglieder einen informativen Abend zum Thema „Gemälde sehen und entdecken“ in der Galerie Depelmann.
Anhand der weltbekannten Mona Lisa erfuhren die Zuhörer, wo der Unterschied liegt beim Betrachten eines Bildes, was man selbst sieht und was man sehen soll, aus der Sicht des Künstlers, der sein Werk entsprechend aufgebaut hat. Schwerpunkt der angewandten Betrachtungsweise waren die Gemälde von Jürgen Marose, einem zeitgenössischen Landschaftsmaler, der im Hause Depelmann mit einer ganzen Reihe seiner Werke präsent ist. Eckhard Röder koordinierte die Fragen und leitete die sich anschließende Diskussion
Am Ende des Abends waren sich alle einig: Eine gelungene November-
Veranstaltung der Liberalen Senioren, die sich auf den 6. Dezember,
14.30 Uhr bei Opera mobile zur Weihnachtsgala „Wiener Blut“ im Forum
in Langenhagen auf ihr nächstes Monatstreffen freuen.