Seifenlösungen aus Nussschalen

Panagiotis Chatzianastassiou überreicht Natalie Hoppe und Jannik Elger die Urkunden.

Erfolg im Wettbewerb "Das ist Chemie" für Gymnasiasten

Langenhagen. Auch in diesem Jahr haben wieder Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Langenhagen am Wettbewerb "Das ist Chemie" teilgenommen. Bei dem Experimentalwettbewerb für Schüler und Schülerinnen der fünften bis zehnten Klassen ging es in diesem Jahr um das Thema "Seife auf Bäumen".
In Experimenten wurden Seifenlösungen aus Nussschalen hergestellt und die Eigenschaften von Tensiden untersucht. Auch sollten die Jungchemiker eine perfekte Rezeptur für Seifenblasen austüfteln. Die aufgabe seien spannend gewesen, so der Tenor der teilnehmenden Schüler, Probleme habe es nur gegeben, jetzt im Frühjahr noch ausreichend Kastanien für die Versuchsreihen zu finden. Aber auch dieses Problem haben vier Teilnehmer des Gymnasium Langenhagen erfolgreich gelöst. Gestern konnte Chemielehrer und Betreuer des Wettbewerbs Panagiotis Chatzianastassiou endlich gerade noch rechtzeitig vor Beginn der Sommerferien die Urkunden über die erfolgreiche Teilnahme Jannik Elger, Natalie Hoppe, Emma Quast und Madita Kuhtz überreichen. Mit dieser Ehrung gehören die vier zu den 380 besten Nachwuchschemikern landesweit, 800 Jungen und Mädchen hatten in diesem Jahr an dem Wettbewerb teilgenommen.