Seit mehr als 20 Jahren eine Erfolgsgeschichte

Teilnehmer des Treffens an den Grumbacher Teichen.Foto: H.-Ch. Reinicke

Kollegen des Gymnasium Langenhagen treffen sich mit der Hallenser Partnerschule

Langenhagen. Seit mehr als 20 Jahren treffen sich im Herbst Kollegen aus Langenhagen und Halle zu Gesprächen und Rad- oder Kanutouren an einem Wochenende. In diesem Jahr haben Hans-Christoph Reinicke und Werner Knabe als Ort der Begegnungen Goslar ausgesucht. Nachdem der Freitagabend mit großem Hallo und vielen Gesprächen recht lang wurde, mussten alle am Sonnabendmorgen früh für die Exkursion zum Rammelsberg und anderen Orten des Harzer Wasserregals bereitstehen. Nach einer Führung durch den alten Teil der Schachtanlage Rammelsberg endete die Bustour in Clausthal-Zellerfeld, von wo aus die Radtour auf der Trasse der früheren Innerstebahn wieder nach Goslar führte. Ein gemeinsames Abendessen und Frühstück am Sonntag rundete das Programm in diesem Jahr ab. Im nächsten Jahr wird wieder die Gruppe aus Halle die Programmverantwortung für das gemeinsame Wochenende übernehmen, zu dem auch weiterhin viele ehemalige Lehrer der beiden Schulen kommen, die zum Teil auch schon seit den Anfangstagen des Partnerschaftstreffens dabei sind.