Selbsthilfe nach Schlaganfall

Expertentelefon am Mittwoch, 12. April

Region. Schlaganfall-Warnzeichen frühzeitig zu erkennen und richtig zu handeln kann Leben retten. Für Schlaganfallbetroffene und ihre Angehörigen ist Selbsthilfearbeit meist sehr wichtig zum Erfahrungsaustausch und zur Überwindung von Isolation, die oft als Folgeerscheinung von Schlaganfällen eintritt.
Fragen zum Schlaganfall, mögliche Folgen und zur Selbsthilfe beantwortet am Mittwoch, 12. April, Ullrich Weber, Vorsitzender des Schlaganfall-Landesverbandes Niedersachsen am Expertentelefon der Senioren- und Pflegestützpunkte der Region Hannover. Der Experte steht von 14 bis 16 Uhr unter Telefon (0511) 700 201-17 für Gespräche zur Verfügung.
Das Expertentelefon ist ein Angebot der Senioren- und Pflegestützpunkte der Region. Am zweiten Mittwoch in jedem Monat können alle Bürger jeweils von 14 bis 16 Uhr regionale Fachleute um Rat fragen.