Selfie-Ecke mit Bauhelm und Maurerkelle

Rund 21 Reihenhäuser entstehen im ersten Bauabschnitt in Godshorn.

Nachbarschaftsfest am Lückewiens Hof

Langenhagen. Jetzt feierten die neuen Hauseigentümer am Lückewiens Hof ein gemeinsames Nachbarschaftsfest, zu dem auch Freunde und Familie der neuen Bewohner vom Gundlach Bauträger eingeladen wurden.
Trotz regnerischem Wetter folgten die Eigentümer und weitere Gäste der Einladung des Bauträgers. In entspannter Atmosphäre nutzten die Hausbesitzer das leckere Herbstbuffet, um einander bei Kürbissuppe und Krustenbraten kennen zu lernen. „Wir freuen uns, Sie alle in der neuen Nachbarschaft begrüßen zu dürfen, noch mehr freuen wir uns aber, dass Sie uns das Vertrauen entgegengebracht haben, für Sie ein neues Zuhause zu schaffen“, sagte Gundlach Geschäftsführer Lorenz Hansen. In Erinnerung an das erste Treffen mit den neuen Nachbarn, wurde eine Selfie-Ecke aufgebaut. Mit Bauhelm, Maurerkelle, Schnauzer und Kussmund als Accessoire wurden Polaroids geschossen, die die Nachbarn anschließend mit nach Hause nehmen konnten.
Seit Baubeginn im Herbst 2015 werden auf dem ehemaligen Hofgelände aktuell insgesamt 21 eineinhalbgeschossige Reihenhäuser mit rund 2.300 Quadratmeter Wohnfläche errichtet. Der erste Bauabschnitt steht kurz vor der Fertigstellung. Derzeit laufen die letzten Arbeiten in zwei der vier Reihenhauszeilen,, die Ende dieses Jahres an die neuen Eigentümer übergeben werden. Die Übergabe des zweiten Bauabschnitts findet voraussichtlich im kommenden Frühjahr statt.
Die 103 bis 115 quadrtameter großen Reihenhäuser wurden nach KfW 70-Standard errichtet und verfügen über eine zentrale Holzpelletheizung zur effizienten, umweltverträglichen Wärmeerzeugung.