Sicher zu Fuß zum Bahnhof

Licht für Fußweg im Weiherfeld

Kaltenweide (gg). Nach Hinweis von Anliegern will sich die BBL in der nächsten Ortsratssitzung für die Beleuchtung eines Fußweges im Weiherfeld-Ost einsetzen. Im entsprechenden Antrag ist formuliert: „Der Fußweg vom Spielplatz zwischen der Glockenheide und dem Weidenröschenweg hin zur Knabenkrautstraße wird links und rechts von der Alten Allee mit einer Beleuchtung versehen, so dass der Fußweg durchgehend beleuchtet ist.“
Es handele sich um einen viel genutzten Fußweg im Weiherfeld-Ost, der eine schnelle Verbindung zum Bahnhof und zum Kaltenweidener Zentrum biete.
Gerade in den Wintermonaten müsse dieser oft kürzeste Weg zur Arbeit oder Schule im Dunkeln zurückgelegt werden. Eine Beleuchtung würde auch im Winter eine sichere Nutzung gewährleisten.
Die nächste Ortsratssitzung findet am Dienstag, 7. Februar, um 19 Uhr im Zelleriehaus statt. Zu Beginn und am Ende der Sitzung ist die Einwohnerfragestunde.