Sieben Bäume fallen

Garmsstraße erhält Nachpflanzung

Engelbostel. Die Stadtverwaltung lässt sieben Obstbäume im Grünstreifen nahe der Garmsstraße fällen, weil sie vom Pilz befallen sind. Baumschnitt und Pflegemaßnahmen an den übrigen Bäumen laufen parallel.
Der Grünstreifen ist zwischen der Straße Alt-Engelbostel und Schulstraße zu finden. Dort gibt es etwa 50 Zwetschen- und Apfelbäume. Die gefällten Obstbäume sollen im Frühjahr 2017 durch Neupflanzungen ersetzt werden.