Skaten mit den Simpsons

Benjamin Altner beim Sprühen des neuen Graffitis an der Konrad-Adenauer-Straße.

Neues Graffiti an der Konrad-Adenauer-Straße

Langenhagen. Die gelben Comic-Figuren sind Sympathieträger, nicht nur für Jugendliche: Die Simpsons sind aus der TV-Serie bekannt für allerlei Alltagschaos. Eine Szene ist nun an der Skater-Anlage an der Konrad-Adenauer-Straße zu sehen. Im Auftrag der Stadtverwaltung hat Graffiti-Künstler Benjamin Altner, gebürtiger Krähenwinkler, das Motiv entworfen und realisiert. Vor drei Jahren hat er schon einmal ein Graffiti am Skater-Park gesprüht, derzeit ohne Honorar, nun für einen vierstelligen Betrag, so die Auskunft von Stadtsprecherin Juliane Stahl. Positive Bestätigung gab es von Passanten bereits während der Entstehung des Graffitis. Der Künstler wurde für sein Werk am vergangenen Wochenende vielfach gelobt. „Graffiti bedeutet für mich, Wänden und Objekten Tiefe zu geben und diese durch meinen individuellen Stil zum Leben zu erwecken“, so das Credo des Künstlers.