Sommerschauer war kein Problem

Jugend musiziert bei den Akkordeonfreuden.

Großes Sommerfest der Akkordeonfreunde

Langenhagen. Die Akkordeonfreunde feierten ihr großes Sommerfest im neuen Vereinsheim im Stadtpark Langenhagen. Eingeladen waren zu diesem Ereignis natürlich die Vereinsmitglieder aber auch alle die Spaß an der Musik haben und dem Verein schon immer mal einen Besuch abstatten wollten. Dieses Angebot nahmen viele Langenhagener an und es wurde ein schönes großes Fest. Neben Auftritten aller Orchester, Gruppen und Solisten gab die musikalische Leiterin des Vereins auch Schnupperkurse auf dem Instrument Akkordeon und Keyboard. Bei dem für seine Jugendarbeit bekannten Verein sollten auch die Kids nicht zu kurz kommen. Diese konnten sich bei kostenlosen Attraktionen wie Kinderschminken, auf der Slackline, beim Dosenwerfen oder auf der Hüpfburg richtig austoben.
Der Hunger wurde dann mit Gegrilltem, Getränken, Kaffe und selbstgebackenem Kuchen gestillt. Kurzfristig wurden die Akkordeonfreunde dann mit einem Sommerschauer überrascht. Dies hinderte den Verein jedoch nicht am Weiterfeiern. Alle Gäste rückten auf den Partybänken unter den Zelten zusammen und lauschten den Orchestern, welche sich durch den kurzen Schauer nicht abschrecken ließen. Nur unter tobendem Applaus und mehreren Zugaben wurden die einzelnen Gruppen von der Bühne gelassen und der Abend klang mit einer gemeinsamen Feier bei sommerlichen Temperaturen aus.
Auch in der nächsten Zeit geht es für die Mitglieder des Vereins turbulent weiter. Es folgen Gartenfeste, auf denen die Orchester zur musikalischen Begleitung engagiert wurden. Es wird Reisen geben, wie die gemeinsame Vereinsreise zum großen Hafenfest in Papenburg, auf dem das Orchester con brio auftreten wird. Auch eine Besichtigung der Meyer-Werft lassen sich die Freunde dort natürlich nicht entgehen. Für die gemeinsame Abendunterhaltung zum nächsten Probenwochenende in Mardorf, Ende September, werden schon fleißig Ideen gesammelt.
Wer die Akkordeonfreunde in Langenhagen wieder erleben möchte, ist herzlich eingeladen, zum Jahreskonzert am 13. Oktober 2012 zu kommen. Alle Orchester des Vereins laden dann zu zwei schönen Nachmittagsstunden in die Aula des Schulzentrums Langenhagen ein.
Informationen gibt es bei der ersten Vorsitzenden Ortrud von Glahn unter der Telefonnummer (0511) 73 15 32.