SonnTakt mit der Jugendgruppe

Die Engelbosteler Jugendgruppe bereitet den Sonntakt-Gottesdienst vor.

Alternativer Gottesdienst zur sozialen Gerechtigkeit am 27. Juli in der Martinskirche

Engelbostel/Schulenburg. „Dass unsere Jugendgruppe einen SonnTakt-Gottesdienst gestalten will, freut mich sehr“, lobt Diakon Harry Pötker die Teenager der Martinsgemeinde. Sie haben sich ein anspruchsvolles Thema gesetzt und über soziale Gerechtigkeit nachgedacht. „Dazu haben wir Interviews in der Stadt gefilmt und werden sie im alternativen Gottesdienst am Sonntag, 27. Juli, um 18 Uhr zeigen“, kündigt der Religionspädagoge an, der mit den Jugendlichen auch eine Predigt vorbereitet hat. Das Musikteam der Gemeinde wird den Gemeindegesang mit Lobpreisliedern gestalten.