Spatenstich in Sicht

Schwimmbad-Bau ohne große Zeremonie

Langenhagen (gg). Der Schwimmbad-Neubau an der Theodor-Heuss-Straße rückt näher. Den ersten Spatenstich kündigte Mirko Heuer im Pressegespräch für Anfang März an - es soll eine formale Angelegenheit werden, ohne Feierstunde. "Das halten wir schlicht. Unnötige Ausgaben sollen vermieden werden", sagte er. Eine Namensfindung für das neue Schwimmbad soll sich als Bürgeraktion anschließen. Möglich sei eine unaufwendige Feierstunde für Bürger bei der später folgenden Grundsteinlegung.