Spiel, Spaß und gute Laune

Die Mädchen wussten genau, was sie im Wasser spielen wollten (von links): Shalia, Laura, Beno, Rosalie, Camille und Amelie hatten viel Spaß bei der Mädchenpoolparty. (Foto: C. Wurm)

Große Mädchenpoolparty zum Ferienstart

Godshorn (cow). Badespaß pur gab es jetzt für alle Mädchen im Hallenbad Godshorn. Zum Ferienbeginn stellte der Fachdienst Kinder und Jugend der Stadtverwaltung im Rahmen des Ferienangebots wieder eine große Mädchenpoolparty, die für Abkühlung und gute Laune sorgte, auf die Beine. Für die Mädchen von acht bis 15 Jahren gab es zweieinhalb Stunden buntes Treiben und vor allem Spaß im Wasser. Besonders aufregend und eine ganze neue Erfahrung war für die Mädchen das Schnuppertauchen, das von allen mit viel Begeisterung angenommen wurde.
Für das richtige Flair sorgte eine Cocktailbar mit fruchtigen Erfrischungen und kleinen Snacks. Auch die musikalische Begleitung kam nicht zu kurz. Ihre Lieblingslieder konnten sich die Wasserratten bei einem DJ wünschen und für die kleine Pause zwischendurch bot sich die gemütliche Chill-Ecke mit Mädchenzeitschriften an.
Bei diesem pitschnassen Vergnügen war selbst die aufblasbare Palmen-Deko besser im Wasser als Spielzeug aufgehoben. „Es ist schön zu sehen, wie die Mädchen das Wasser erobern, Spaß haben und sich austoben“, sagt Marita Neumann vom Fachdienst Kinder und Jugend. Neumann ist zufrieden mit den 90 Anmeldungen bei der nun schon vierten Mädchenpoolparty. Um bei dieser großen Anzahl an Badegästen eine bestmögliche Aufsicht zu gewährleisten, betreuten 14 Mitarbeiterinnen des Fachdienstes sowie zwei Bademeisterinnen die Mädchen an dem Nachmittag.
Nicht nur zum Ferienbeginn, auch zum Ferienende, möchte der Fachdienst Kinder und Jugend erfrischend ausklingen. Am letzten Ferientag haben daher alle Langenhagener Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren freien Eintritt in das Freibad Godshorn, um noch einmal das kühle Nass zu genießen und für das neue Schuljahr Kraft zu tanken.