Spürnasen wieder unterwegs

Termine im Januar und Februar

Kaltenweide (ok). Der "Club der Spürnasen" geht auch im Jahr 2011 auf Tour; die Planung für die Monate Januar und Februar steht. Treffen ist immer freitags um 16 Uhr im Kindergarten "Arche" an der Kananoher Straße in Kaltenweide. Am 7. Januar werden bei der Aktion "Seidenmalerei" Seidentücher bemalt. "Nass, aber nicht kalt" heißt es am 14. Januar; Schwimmen ist angesagt. Bitte Schlittschuhe oder je nach Wetterlage Inliner mitbringen; das Motto am 21. Januar lautet "aufs Glatteis geführt". Was verbirgt sich hinter dem Stichwort "Embryonenforschung???". Ganz einfach: Die Spürnasen besuchen am 28. Januar die Räume des Vereins Kaleb (Kooperative Arbeit Leben ehrfürchtig bewahren) an der Niedersachsenstraße, schauen sich unter anderem Modelle von Embryonen an und nehmen an einem Quiz teil. "Playtime" ist am 4. Februar; in der Arche stehen Gesellschaftsspiele auf dem Programm. Mit Gerriet Kohls geht es am 11. Februar in den Wald, unter anderem werden Pfeil und Bogen gebastelt. "Einmal der Pilot sein" heißt es dann am 18. Februar; die Spürnasen besuchen die Luftfahrtausstellung am Flughafen.