Stadtrallye in Bremen und Phaeno

Das Rathaus in Bremen stand auch auf dem Programm.

Gegenbesuch aus Spanien beim Schüleraustausch in der IGS

Langenhagen. 16 Schülerinnen und Schüler des achten Jahrgangs der IGS Langenhagen besuchten im Januar im Rahmen eines Austauschs Madrid – nun erfolgte der Gegenbesuch der Austauschpartner aus Spanien vom 30. März bis zum 6. April.
Treffpunkt war am Flughafen Langenhagen, um die Austauschpartner aus Madrid in Empfang zu nehmen. Die Schülerinnen und Schüler der IGS Langenhagen warteten gespannt darauf, alle Austauschpartner aus Spanien wiederzusehen. Nach der Begrüßung fuhren die Schülerinnen und Schüler aus Spanien und Langenhagen in die Familien. Später ging es gemeinsam in den Unterricht. Nach der Schule wurde in der Jugendscheune in Godshorn eine Austauschparty gefeiert.
Am Wochenende wurden in den Familien verschiedene Dinge unternommen, wie zum Beispiel den Zoo zu besuchen oder verschiedene Freizeitaktivitäten auszuprobieren.
In den darauffolgenden Tagen wurden verschiedene gemeinsame Ausflüge unternommen: in Bremen gab es eine Stadtrallye, in Hannover eine sehr spannende Stadtführung. Das Phaeno in Wolfsburg wurde besucht, um dort fleißig zu experimentieren, was allen viel Spaß gemacht hat. Anschließend war noch etwas Zeit zum Besuch des Outlets.
Der letzte Tag, der Donnerstag, begann mit einem kurzen Schulbesuch, anschließend ging es zum Flughafen. Hier wurde nun allen klar, dass die schöne Zeit vorbei war und dass die Austauschpartner sich wahrscheinlich nicht wieder sehen würden.
Dieser Austausch war für alle ein sehr spannendes Erlebnis, bei dem über die Ländergrenzen hinweg neue Freundschaften geschlossen wurden.